Taijiquan


Taijiquan

ist ein alte chinesische Kampf- und Bewegungs -Kunst.
Es dient der Lebenspflege, Gesundheit, dem ganzheitlichen Wachstum, d.h. Entwicklung von Körper und Geist, sowie der Selbstverteidigung.
Es ist meditativ und körperkräftigend, fördert die Entfaltung der inneren Energie (Qi) und ist als solche sowohl therapeutisch, als auch kämpferisch einsetzbar.
Dieses vor Jahrhunderten in der Chen-Familie entstandene System macht sich die Philosphie von Yin und Yang, der Vereinigung von Gegensätzen sowie der Harmonisierung von Körper, Geist und Seele zu Nutzen. Es verbindet Selbstverteidigungsbewegungen (Wushu) mit der Führung der inneren Energie (Qi-Gong) und gilt als innere Kampfkunst.

Taijiquan -Training:

jeden Donnerstag
19.30 - 21.00 Uhr

10er Yang-Stil
24er Pekingform
19er Chen-Stil
Zhan Zhuang Gong (Stehende Säule)
Cansigong (Seidenübungen)
div. Waffenformen

in Gevelsberg,
Mühlenstr. 29
Erdgeschoss, Schulungsraum
(ehem. Krefft,
gegenüber der Kart-Bahn)
,
Probetraining nach Absprache jederzeit möglich Tel. 0151-51141477


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken